Schwimmbäder

Schwimmbäder hatten schon die antiken Griechen. Die Römer entwickelten die Badekultur der Griechen weiter und errichteten in ganz Europa Thermen. Um den Wasserschwund einzudämmern, verwandten sie schon damals Bitumenbaustoffe. In der heutigen Zeit gibt es natürlich mehrere Optionen, ein Schwimmbad abzudichten. In der DIN 18195-7 ist geregelt, wie man ein Schwimmbad gegen von Innen drückendes Wasser abdichten kann. Neben den alt bewährten Bitumenbaustoffen gibt es Folien und Dichtungsschlämme.

Für die optimale Beratung, Planung und Durchführung stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung